Zum Hauptinhalt springen

FAQ

Alles zum Wettbewerb

Kurzgefasst: Du bist Hobbybrauer, mindestens 18 Jahre alt, wohnst in Deutschland und setzt dich mit deinem Wettbewerbsbier gegen Hobbybrauer aus ganz Deutschland durch. Weitere Informationen zur Durchführung des Wettbewerbs findest du in unseren Teilnahmebedingungen.

Im Rahmen der Deutschen Meisterschaft findet auch ein großes Bierfestival statt, bei welchem sich alles um die teilnehmenden Hobbybrauer und ihre Biere dreht. Hierzu darf jeder Teilnehmer seinen persönlichen Lieblingssud mitbringen und präsentieren, wobei der Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt sind. Der Gewinner wird vor Ort durch eine Publikumsabstimmung ermittelt.

Im Abschnitt "Wettbewerbs-Bierstil der Meisterschaft" auf der Startseite.

 

An der Deutschen Meisterschaft dürfen ausschließlich volljährige Hobbybrauer aus Deutschland teilnehmen, die als solche auch beim Zoll registriert sind. Am Wettbewerb um den Publikumspreis dürfen auch Hobbybrauer aus dem Ausland teilnehmen. In beiden Fällen müssen die Biere aus nicht-kommerzieller Produktion stammen. Vom Wettbewerb ausgeschlossen sind damit kommerziell tätige Brauer, die ein Gewerbe angemeldet haben und ihr Bier an Endverbraucher verkaufen. Bei der Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer geht es also zu 100 % ums Hobbybrauen!

Falls noch nicht geschehen, musst du dich als Hobbybrauer beim Zoll registrieren und sämtliches zur Veranstaltung mitgebrachte Bier versteuern. Hinweise zum genauen Vorgehen findest du in unseren Teilnahmebedingungen und dem Merkblatt des Hauptzollamts Stralsund. Da der Wettbewerb um die Deutsche Meisterschaft komplett anonymisiert abläuft, erhältst du im Vorfeld der Veranstaltung deine Teilnehmernummer sowie Etiketten zur Kennzeichnung deiner einzureichenden Flaschen von unserem Notar.

Von deinem Wettbewerbsbier benötigen wir rund 3,5 Liter für die Verkostung durch unsere Fachjury sowie für die Laboranalysen. Darüber hinaus darfst du von deinem Wettbewerbsbier gern auch etwas zum Bierfestival mitbringen und an das anwesende Publikum ausschenken.

Von deinem Lieblingssud, mit dem du das Publikum überzeugen möchtest, empfehlen wir dir, eine Menge von mindestens 10 l einzuplanen. Für den Fall eines Sieges solltest du zu Hause pro Bier noch 2 Liter zurückbehalten.

Das Zeitfenster zum Einreichen des Wettbewerbsbier findest du in den Teilnahmebedingungen. Für den Lieblingssud gibt es keine Abgabefrist.

Das kannst du gerne machen. Dabei solltest du auf einen sicheren Versand achten und dem Paket eine Versteuerungsbestätigung (siehe Teilnahmebedingungen/Merkblatt) beilegen. Das Paket richtest du einfach an folgende Adresse:

Störtebeker Braumanufaktur GmbH
Hobbybraumeisterschaft
Greifswalder Chaussee 84-85
18439 Stralsund

Unabhängig von einem Sieg bekommst du von uns eine professionelle sensorische Auswertung sowie eine Laboranalyse zu deinem eingereichten Wettbewerbsbier. Ein Feedback zu deinem mitgebrachten Lieblingssud bekommst du direkt von den Besuchern des Festivals.

Zum Festival

Für die Präsentation deiner Biere (insbesondere deines Lieblingssudes für den Wettbewerb um den Publikumspreis) am Festivaltag erhältst du von uns eine eigene Präsentationsfläche. Bitte beachte, dass sich möglicherweise mehrere Hobbybrauer einen Tisch teilen. Wir bemühen uns um ausreichende Kühlmöglichkeiten. In jedem Fall stehen Kübel mit Eiswürfeln sowie an vielen Stellen auch Kühlschränke oder vereinzelt Kühlräume zur Verfügung.

 

Am Eingang zur Veranstaltung erhält jeder Hobbybrauer sowie Besucher gegen 5,00 Euro Pfand ein Verkostungsglas. An der Spülstation im Veranstaltungsraum kann das benutzte Verkostungsglas jederzeit gegen ein sauberes Verkostungsglas getauscht werden.

Falls Ihr einen Durchlaufkühler mitbringen möchtet, meldet diesen bei eurer Registrierung für den Kreativbier-Wettbewerb an. Da die mögliche Anzahl an Durchlaufkühlern begrenzt ist, gilt „first come, first serve“.

Falls Ihr euren Stand noch dekorieren bzw. verschönern möchtet, könnt Ihr dazu gern Dekomaterial mitbringen. Wichtig ist, dass alles, was Ihr nicht wieder mit nach Hause nehmen möchtet, in einen blauen Müllsack passt, den wir im Nachgang der Veranstaltung mit normalem Hausmüll entsorgen können.

Alles zur Home & Craft-Ausstellung

Unter dem Titel Home & Craft veranstaltet die drinktec künftig parallel zur Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer eine Ausstellung für die Zielgruppe der Craft-, Hobby- und Kleinstbrauer. Aussteller sind Anbieter von Rohstoffen, Brau-Equipment oder anderen Lösungen für kleinere Braumengen.
Ein Vortragsprogramm mit Themen rund um das Brauen in kleinen Mengen rundet die Home & Craft ab.

Wenn Ihr z.B. Anbieter von Rohstoffen, Brau-Equipment oder anderen Lösungen für kleinere Braumengen seid, seid Ihr auf der Home & Craft genau richtig. Wir haben Euch hier alle Infos zu Teilnahmemöglichkeiten zusammengestellt.

Zur Location

Die Veranstaltung findet im Störtebeker Brauquartier, Greifswalder Chaussee 84-85 in 18439 Stralsund statt. Ihr erreicht uns mit dem Auto, mit der Bahn aus Richtung Hamburg oder Berlin kommend. Die Buslinie 3 bringt euch tagsüber von der Haltestelle Brauerei in die Stralsunder Altstadt bzw. Richtung Strelapark. Zwischen 20:30 und 00:00 Uhr bringt euch die Nachtbuslinie 60 in Richtung Innenstadt (Freitag nur bis 23:00 Uhr).

Die genauen Abfahrtzeiten erfahrt ihr auf der Seite der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen.

Unsere Region bietet vieles – von Camping, Jugendherbergen über Ferienwohnungen bis hin zu schicken Hotels. Informationen zu Gastgebern findest du hier.