Zum Hauptinhalt springen

Gewinner Wettbewerbsbier

Zur Person

Der Deutsche Meister der Hobbybrauer 2020 heißt Martin Tietz und lebt in München. Der gebürtige Hamburger arbeitet dort bei einem großen Versicherungsunternehmen. Sein erstes Bier braute Martin am 7. Januar 2016 auf einem Einsteiger-Brauset, das er von seiner Schwester zu Weihnachten geschenkt bekam. Nach 5 Wochen war die erste Kostprobe so lecker, dass er immer wieder mit dem Set braute und sogar ein zweites anschaffte. Zum 50. Geburtstag wurde dann der große Hobbybrauer-Wunsch nach einer „Braueule“ erfüllt und seitdem braut Martin in seinem Keller auf dieser Anlage - so auch das Gewinnerbier im Wettbewerb um die Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer.

 

Mehr über Martin und seine Biere erfahrt hier auf seiner Homepage.

Infos zum Bier: IRISH RED-ALE

•  naturbelassen, obergärig
•  Alkohol: 4,5% vol.
•  Stammwürze: 11,8%
•  leuchtend rote Farbe
•  charaktervoll-malzig
•  erdig-florales Hopfenaroma
•  dezente Bittere
•  trockener und schlanker Trunk
•  Genusstemperatur: 10°C